Sonntag, 23. Dezember 2012

Philosophie des Plätzchens!

die Zeit mit interessanten Fragen und Antworten

Warum sind Plätzchen keine Kekse? Wie viele Sorten gibt es überhaupt? 13.824 lassen sich errechnen, aber nur wenige beherrschen die bunten Teller. Weshalb kennen Plätzchen keine Demokratie? Wie steht es um ihre Moral? Was macht der Verzehr mit uns? Plätzchenfragen sind Existenzfragen.

http://www.zeit.de/2012/51/Philosophie-des-Plaetzchens


Keine Kommentare:

Kommentar posten