Samstag, 18. Mai 2013

Bloß nicht löschen "Man darf alles grillen, was schmeckt"

aus der n-tv

In Deutschland ist man ganz wild aufs Grillen. Es gibt Grillvereine und Grillmeisterschaften. In dieser archaischen Disziplin der Fleischzubereitung fühlen sich vor allem Männer wohl. Beim Hantieren mit rohem Fleisch und Feuer werden die Urinstinkte im Mann geweckt. Kein Wunder, dass es zahlreiche Geschichten und Regeln rund ums Grillen gibt. Welche davon ins Reich der Mythen gehören, erklärt Uwe Knop, Ernährungswissenschaftler und Autor in einem Gespräch mit n-tv.de.

http://www.n-tv.de/wissen/Fakten_und_Mythen/Man-darf-alles-grillen-was-schmeckt-article10602216.html


Keine Kommentare:

Kommentar posten